Die Aufnahmezeremonie

Das Grand Chapitre Magistral ist der feierliche Rahmen für die Aufnahme neuer Mitglieder, dem Würdenträger verschiedener Commanderien der Anysetiers sowie Abgeordnete des großen Rates aus Paris beiwohnen.

Entsprechend erstreckt sich das Grand Chapitre Magistral über fast ein ganzes Wochenende, mit einem Rahmenprogramm ab Freitag und gemeinsamem Frühstück am Sonntag. Der festlichen Aufnahmezeremonie in den traditionellen roten Roben am Samstag Abend folgt eine gesellschaftliche Abendveranstaltung mit Galadiner und Tanz, bei der sich die Anysetiers und deren Gäste in freundschaftlicher Runde austauschen können.

Die Grossmeister des Ordens Der traditionelle und obligatorische  Schluck Anislikör Umlegen der Schamai Tanz beim Galaabend