Organisationsstruktur

Der Hauptsitz des Internationalen Ordens der Anysetiers befindet sich in Paris.

Der Orden wird geleitet durch den Präsidenten, assistiert von einem Vizepräsidenten, dem Schatzmeister und dem Generalsekretär.

Die Commanderien (Vereinigungen) - auf der Hauptseite der Anysetiers auch „Implantations“ (Niederlassungen) genannt - sind in 11 Regionen zusammengefasst, denen jeweils ein Kanzler nebst Vize-Kanzler vorstehen. Die Kanzler der Regionen wählen den Präsidenten.

Jede Commanderie wird geleitet durch den Vorstand (Chapitre).

Der 1. Vorsitzende (Grand Maistre) wird unterstützt vom Sénéchal (2. Vorsitzender), dem Connétable (3. Vorsitzender) und Beisitzern (Prévosts).